Mi 10.06.2015, 17 Uhr Vortrag: Refpolk – Sexismus, Homophobie und Männlichkeit im Rap

“Schwule Rapper, es wird Zeit, dass wir Tacheles sprechen”
Sexismus, Homophobie und Männlichkeit im deutschsprachigen Rap im gesellschaftlichen Kontext

11263067_10153331685189036_7820785859887457295_oDer Input gibt zunächst eine Einführung in die Entstehung von Rap. Anschließend werden Theorien zur Konstruktion von Geschlecht und Männlichkeit erläutert und aufbauend darauf die Bedeutung von Sexismus, Homophobie und Männlichkeit im deutschsprachigen Rap analysiert. Wie können wir die jeweiligen Images und Zeilen deuten? Welche Rolle spielen dabei gesellschaftliche Herrschaftsverhältnisse wie Rassismus? Abschließend werden Alternativen diskutiert und Interventionsmöglichkeiten aufgezeigt.

Bequeme Sofas, feine Reime, Schnaps, Bier und Weine laden zum Verweilen ein – wir freuen uns auf euch! Chaos all day long until 23 o’clock!

Organisiert vom FSR SW

Link zur Facebookveranstaltung: https://www.facebook.com/events/358242397709141/